Sexualpädagogik für Volksschulen
(Zyklen 2 und 3)

In unseren sexualpädagogischen Einsätzen vermitteln wir Grundlagenwissen zur sexuellen Gesundheit. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der HIV- und STI Prävention. Wir initiieren entwicklungsgerechte und partnerschaftliche Lernprozesse bei Schüler*innen im Alter von 12 bis 20 Jahren und ergänzen so Eltern in ihrer Erziehungsaufgabe. Der Unterricht erfolgt geschlechtergetrennt oder durchmischt, in der Regel in Abwesenheit der Lehr-/Fachperson.

Unser Angebot beinhaltet verschiedene Bausteine und orientiert sich an den Anregungen der Lehr-/Fachpersonen, an den aktuellen Themen sowie an den Fragen der Schüler*innen:

  • Grundlagenwissen zur sexuellen Gesundheit bezüglich HIV und STI
  • Impulse für ein sexuell verantwortliches Verhalten
  • Verständnis für die sexuelle Vielfalt entwickeln
  • Wissen zur Schwangerschaftsverhütung
  • Schutz vor sexualisierter Gewalt

Sexualpädagogisches Angebot für Zyklus 2

Dieses Angebot ist für Schüler*innen der 4. bis 6. Klasse konzipiert und verfolgt dabei diese Ziele:

  • Grundlagenwissen zur sexuellen Gesundheit erwerben
  • Altersgerechte Förderung der sexuellen Entwicklung
  • Impulse für ein gleichberechtigtes Zusammenleben erhalten
  • Verständnis für die sexuelle Vielfalt entwickeln
  • Schutzstrategien vor sexueller Gewalt kennen

Im Unterricht kommen verschiedene Methoden zum Einsatz, um das Thema vielseitig zu erfahren:

  • Folien, Quiz, Karten, Arbeitsblätter, Anspielfilme
  • Gruppenarbeiten, Klassengespräche, Diskussionen
  • Beantwortung von Fragen

Im Zyklus 2 sind die nachfolgenden sexualpädagogischen Themenschwerpunkte zentral:

  • Psychosexuelle und körperliche Entwicklung in der Pubertät
  • Verständnis von Sexualität
  • Biologie der Geschlechtsorgane
  • Zyklus und Verhütung
  • Sensibler Umgang mit Sprache
  • Beziehung und Freundschaft
  • Sexuelle Orientierungen und Geschlechtsidentitäten
  • HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen

Der Unterricht erfolgt in geschlechtergetrennten und/oder durchmischten Klassen und in der Regel in Abwesenheit der Klassenlehrperson. Auch das Vorwissen und Interesse der Kinder integrieren wir in die Unterrichtseinheiten.

Sind Sie an diesem Angebot interessiert?

Die Kosten pro Lektion betragen Fr. 90.– (zzgl. Spesen). Dann nehmen Sie frühzeitig mit uns Kontakt auf.

Sexualpädagogisches Angebot für Zyklus 3

Dieses Angebot ist für Jugendliche der 1. bis 3. Klasse der Oberstufe gedacht und hat die folgenden Inhalte zum Ziel:

  • Vermitteln von Grundlagenwissen zur sexuellen Gesundheit bezüglich HIV und STI
  • Auseinandersetzung über ein sexuell verantwortliches Verhalten fördern
  • Verständnis für die sexuelle Vielfalt entwickeln
  • Umgang mit sozialen Medien und Sexualität
  • Vermitteln von Wissen zur Schwangerschaftsverhütung
  • Beziehung, Liebe, Lust und Frust
  • Schutz vor sexualisierter Gewalt

Im Unterricht sind verschiedene Methoden vorgesehen, die das Thema ganzheitlich erfahren lassen:

  • PowerPoint-Präsentationen, Arbeitsblätter, Anspielfilme
  • Gruppenarbeiten, Klassengespräche, Diskussionen
  • Beantwortung von Fragen

Für den Zyklus 3 stehen die folgenden sexualpädagogischen Themenschwerpunkte im Fokus:

  • Psychosexuelle Entwicklung
  • Biologie der Geschlechtsorgane
  • Zyklus und Verhütung
  • Männliche und weibliche Sexualität
  • Beziehung und Freundschaft
  • Sexuelle Orientierungen und Geschlechtsidentitäten
  • HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen
  • Pornografie und soziale Medien

Der Unterricht lässt sich in geschlechtergetrennten und/oder durchmischten Klassen durchführen und erfolgt in der Regel in Abwesenheit der Klassenlehrperson. Das sexualpädagogische Angebot lässt sich zusätzlich mit den Projekten «COMOUT» und «Menschen mit HIV» kombinieren.

Interessiert Sie unser Angebot?

Dann freuen wir uns über eine frühzeitige Kontaktaufnahme mit uns via Telefon oder E-Mail. Die Kosten pro Lektion betragen Fr. 90.– (zzgl. Spesen).


Weitere Angebote für Volks-, Berufs- und weiterführende Schulen sowie Kitas und Horte

Sexualpädagogisches Wissen und Unterrichtsmaterialien