Jahresbericht
2023

Simone Dos Santos (Pronomen: sie)

Geschäftsleitung
Prävention und Beratung

Sexualpädagogin für
soziale Institutionen,
Berufsschulen und Migration

Menschen zu befähigen, ihre Sexualität selbstbestimmt, lustvoll und gesund zu gestalten, ist mir ein grosses Anliegen. Das Thema ist lebendig, menschlich und herausfordernd. Es findet dort statt, wo unsere Gesellschaft lebt und liebt.

Seit mehr als 15 Jahren arbeite ich auf der Fachstelle – zuerst als Sexualpädagogin, jetzt in der Funktion der Geschäftsleitung. In den letzten Jahren hat sich die Thematik rund um HIV/STI durch die Weiterentwicklung der Medizin verändert. Unsere tägliche Arbeit zeigt mir jedoch auf, wie wichtig weiterhin die Auseinandersetzung mit der sexuellen Gesundheit bleibt.

Roberto Giacomin (Pronomen: er)

Prävention und Beratung

Sexualpädagoge MAS
für die Volksschule

Ich engagiere mich bei der AHSGA, um Jugendliche zu unterstützen, ihre Sexualität verantwortungsbewusst und selbstbestimmt zu leben. Des Weiteren helfe ich Lehrpersonen, Betreuenden, Sozialarbeitenden und Eltern, damit sie ihre Kinder, Schüler und Jugendliche ebenso gut unterstützen können.

Nach langjähriger Tätigkeit in der Jungendarbeit, der Erwachsenenbildung, Kursleitung und als Supervisor bringe ich mein Wissen und Können in meine Arbeitsbereiche innerhalb der AHSGA ein.

Conny Menzi (Pronomen: sie)

Buchhaltung

Seit gut 30 Jahren arbeite ich in der Buchhaltung – seit Mai 2008 in einem 10%-Pensum auch bei der Fachstelle. Trotz immer gleichbleibender Arbeit, die die Buchführung mit sich bringt, entstehen immer wieder Situationen bei der AHSGA, die mich zum Schmunzeln oder Studieren anregen.

Ich geniesse es, Teil eines Teams zu sein, das in seiner täglichen Arbeit mit sozialen Themen konfrontiert ist. Das ist ein lebendiger Gegenpol zu den Zahlen.

Adrian Knecht (Pronomen: er)

Prävention MSM/LGBTIQA+
COMOUT-Schulprojekt

Die ganzheitliche Gesundheit und Lebensqualität von LGBTIQA+ Menschen liegt mir am Herzen. Ein Fokus liegt dabei auf der Prävention von HIV- und STI-Übertragungen.

Als Sozialarbeiter berate ich Personen mit Fragen zur Vielfalt und fördere durch verschiedene Projekte die Auseinandersetzung mit der sexuellen Orientierung und Geschlechtsidentität. Dank eines strategischen Networkings verbinde ich Menschen innerhalb der Community.

Julia Schmid
Julia Schmid (Pronomen: sie)

Sexualpädagogin

Als Sexualpädagogin bestärke ich Jugendliche dabei, eine gesunde und selbstbestimmte Sexualität zu entwickeln.
In meiner Arbeit lege ich grossen Wert auf eine offene und wertschätzende Kommunikation. Ich schaffe einen Raum, in dem Menschen frei von Vorurteilen und Unwohlsein über ihre Fragen, Bedürfnisse und Herausforderungen sprechen können.

Weiter bin ich an der Erarbeitung eines Konzepts zur niederschwelligen Förderung von queerfreundlichen Jugendtreffs im Kanton St.Gallen beteiligt. Auch hier unterstütze ich Jugendliche in ihrer Entwicklung und stehe für ein vielfältiges, buntes und queerfreundliches Umfeld ein.

Predrag Jurisic (Pronomen: er)

Kommunikation
Prävention MSM/LGBTIQA+

Ich engagiere mich bei der AHSGA, weil die HIV-/STI-Prävention nach wie vor wichtig ist. Aber auch, um Menschen mit Migrationshintergrund beim Coming-out zu unterstützen.

Seit 2008 arbeite ich in der Kommunikations- und Medienbranche. Die AHSGA unterstütze ich als strategischer Kommunikationsberater, Texter und Redakteur. Als Autor und Kolumnist des Mannschaft Magazins publiziere ich überdies regelmässig journalistische Beiträge zu LGBTIQA+ Themen.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner